Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) nominierte „Neu in Deutschland“ 2018 für den Nationalen Integrationspreis der Bundeskanzlerin. Von 33 bundesweit nominierten Projekten schaffte „nid“ es in die TOP 10 einer unabhängigen Jury.
Nationaler Integrationspreis


2017/2018 Beratungsstipendium – erfolgreich abgeschlossen
unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel
startsocial.de


Engagementpreis_Websticker_250x2502017     Nominierung
im Wettbewerb Deutscher Engagementpreis 2017


2016     Nominierung
im Wettbewerb Deutscher Integrationspreis 2017
der gemeinnützigen Hertie-Stiftung

Durch unsere erfolgreiche Teilnahme am Contest dürfen wir das Siegel Contest-Gewinner“ tragen.


170694-dg-original-jpg2016     Preisträger im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2016, vergeben vom Bündnis für Demokratie und Toleranz


Druck2016     Deutscher Lesepreis der Stiftung Lesen und der Commerzbank-Stiftung

Es kostet Mut, an einer neuen Gesellschaft mitzuwirken. Das Schreiben ist hier ein noch größerer Schritt. Die Jury sieht in dieser Zeitung ein großes Potential.
Dr. Bianca-Amalia Prinzessin von Preußen,
Laudatorin Deutscher Lesepreis 2016

 

Die Zeitung „Neu in Deutschland“ wurde aufgenommen in die folgenden Netzwerke und Initiativen:

RuhrLiteraten im Quadrat   |    „Kultur öffnet Welten“    |   „NRW. Das machen WIR. Integration Geflüchteter in Arbeit und Ausbildung“    |   Die Vielen NRW

NRW_Das_machen_wir                      kulturoeffnetwelten
MAIS_4c