Neu in Deutschland. Zeitung über Flucht, Liebe und das Leben (Print/Online) wird herausgegeben von: Dorte Huneke-Nollmann (V.i.S.d.P.), Postanschrift: Halbachstraße 2, 44793 Bochum
Telefon: 0234 3577 0947 | 0173 5388235, E-Mail: redaktion@nid-zeitung.de, Internet: www.nid-zeitung.de

Foto: Wolfgang Wedel

Haftungsausschluss
Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der gesamten Website inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Web-Seiten angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.

Copyright
Inhalt und Gestaltung dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung oder Verwendung dargestellter Daten ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

Urheber- und Kennzeichenrecht
Die Autoren sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihnen selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Die Initiative „Neu in Deutschland“ (nid) wurde ausgezeichnet mit dem Deutschen Lesepreis 2016 der Stiftung Lesen und der Commerzbank-Stiftung und ist Preisträger im bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ des Bündnisses für Demokratie und Toleranz. 2017 wurde nid aufgenommen in den Contest um den Deutschen Integrationspreis und den Deutschen Engagementpreis 2017. 2018 nominierte die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege die Initiative „Neu in Deutschland“ für den Nationalen Integrationspreis der Bundeskanzlerin.

DeutscherIntegrationspreis

Druck