„Dafür gebührt Euch Respekt“

Bei der Caritas-Jahrestagung zur sozialen Arbeit für Schutzsuchende mit dem Titel „Angekommen – ausgeschlossen. Im Spannungsfeld von Integrations- und Abschottungspolitik“ in der katholisch-sozialen Akademie Franz Hitze Haus in Münster im Oktober 2017 präsentierten Lamia Hassow und Adulrahman Salah vom „Neu in Deutschland“-Team eigene Texte.

Das anschließende Gespräch wurde moderiert von taz-Redakteur & Buch-Autor Christian Jakob („Die Bleibenden“).

„Staunen, Hoffnung und ein ingesamt positiver Sound“: So beschrieb Jakob „Die Bleibenden“) die „Neu in Deutschland“-Zeitung.

„Danke für Euren Mut“, sagte eine Frau im Publikum. „Ihr zeigt, wie verletzlich ihr seid. Dafür gebührt Euch Respekt.“

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.