Ihre Stimme für die nid-Zeitung!

Im Wettbewerb um den Deutschen Engagementpreis 2017 läuft bis zum 20. Oktober ein öffentliches Online-Voting um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis (Start: 12. September). Knapp 700 Projekte stehen in dieser bundesweiten Abstimmung.

Über Ihre Stimme für das Projekt „Neu in Deutschland“ würden wir uns sehr freuen! Kostenlos abstimmen unter: https://www.deutscher-engagementpreis.de

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für freiwilliges Engagement. „Neu in Deutschland“ wurde als eines von insgesamt 685 Projekten für diesen Preis vorgeschlagen – durch die Ausrichter des Deutschen Lesepreises.

Als „Preis der Preise“ stärkt der Deutsche Engagementpreis die Anerkennungskultur für freiwilliges Engagement, indem er das bürgerschaftliche Engagement der Menschen sowie all jene würdigt, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen sichtbar machen. Die Ausrichter der über 600 bestehenden regionalen wie überregionalen Engagement- und Bürgerpreise konnten ihre Preisträgerinnen und Preisträger für den Deutschen Engagementpreis nominieren.

Mehr Informationen: https://www.deutscher-engagementpreis.de/wettbewerb/der-preis/

Issam Al-Najm, Dorte Huneke-Nollmann, Nahed El Essa und Rashed Alalej im Q1. Foto: Ingo Otto / FUNKE Foto Services

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.