Lesung im Rottstr5-Theater

In Kooperation mit dem Rottstr5-Theater veranstaltete das „Neu in Deutschland“-Team Anfang zum dritten Mal eine Lesung –

– mit neuen, teils noch unveröffentlichten Texten von geflüchteten Frauen und Männern aus dem Zeitungsprojekt „Neu in Deutschland“.

Die Schauspieler Maximilian Strestik, Maria Wolf und Theaterleiter Hans Dreher trugen die Texte vor.

Fotos: Michael Stuka

Im Rahmen unseres Kampagne „Wir plakatieren Demokratie!“ im Wettbewerb um den Deutschen Integrationspreis. Mehr Infos: https://www.startnext.com/nid-zeitung

Hans_liestdrei_verbeugenMaria_liest  Gruppe Gruppe_verbeugen Maximilian Hans_liest2 Maria

Lesung_Rottstrasse_4April

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.